Speicherpools in Storage Spaces Direct optimieren

Microsoft bietet dazu neue CMDlets mit denen Sie Speicher-Pools optimieren können, um Daten effizienter zu verteilen:

Optimize-StoragePool <PoolName>

Den aktuellen Status der Aktion können Sie in der PowerShell ebenfalls abfragen:

Get-StorageJob | ? Name -eq Optimize

Storage Spaces Direct können auch in System Center Virtual Machine Manager 2016 verwaltet werden. Hier lassen sich neue Cluster erstellen, die gleich Storage Space Direct nutzen, oder bestehende Cluster werden zu Clustern umgewandelt, die Storage Spaces Direct unterstützen. Außerdem gibt es die Möglichkeit der automatischen Konfiguration.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.