Veröffentlichen von Standortdaten

Wenn ein Standort für das Veröffentlichen in AD konfiguriert ist, können Clients über die Active Directory-Veröffentlichung gefunden werden. Dazu wird eine LDAP-Abfrage an einen globalen Katalogserver gestellt.

Sie müssen das Active Directory-Schema für System Center Configuration Manager in allen Gesamtstrukturen erweitern, in denen Sie Standortdaten veröffentlichen wollen.  Danach können Sie die Veröffentlichung durchführen:

  1. Klicken Sie in der Configuration Manager-Konsole auf „Verwaltung“.
  2. Erweitern Sie Standortkonfiguration, und klicken Sie auf „Standorte“.
  3. Wählen Sie den Standort aus, dessen Standortdaten veröffentlicht werden sollen.
  4. Klicken Sie auf der Registerkarte „Startseite“ in der Gruppe „Eigenschaften“ auf „Eigenschaften“.
  5. Wählen Sie auf der Registerkarte „Veröffentlichen“ die Gesamtstrukturen aus, in denen dieser Standort Standortdaten veröffentlichen soll.

 

Klicken Sie danach im Bereich „Verwaltung“ auf „Hierarchiekonfiguration\Active Directory-Gesamtstrukturen“. Wenn bereits eine Active Directory-Gesamtstrukturermittlung ausgeführt wurde, sind die Gesamtstrukturen hier zu sehen. Rufen Sie für die gefundene Gesamtstruktur die Eigenschaften auf.

Auf der Registerkarte „Allgemein“ können Sie einige Einstellungen vornehmen, zum Beispiel, ob die Standorte in Active Directory sowie die Subnetze erkannt werden sollen. Auch das zugreifende Benutzerkonto kann hier ausgewählt werden.

Auf der Registerkarte „Veröffentlichen“ wählen Sie die SCCM-Standorte aus, die in Active Directory veröffentlicht werden sollen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.