Docker Enterprise in Windows Server 2016/2019 installieren

Um Docker Enterprise auf Windows-Hosts zu installieren, wird in der PowerShell das OneGet-PowerShell-Modul genutzt. Die Installation erfolgt zunächst mit:

Install-Module DockerMsftProvider -Force
Install-Package Docker -ProviderName DockerMsftProvider -Force

Nach der Installation sollte überprüft werden, ob der Server neu gestartet werden muss. Die Prüfung erfolgt mit dem Befehl:

(Install-WindowsFeature Containers).RestartNeeded

Wenn der Neustart notwendig ist, kann dieser in der PowerShell mit dem folgendem Cmdlet erfolgen:

Restart-Computer

Ob Docker funktioniert, kann mit dem Test-Container „hello world“ getestet werden:

docker run hello-world:nanoserver

Funktioniert Docker nicht, starten Sie die PowerShell neu. Mit „net start docker“ oder „start-service docker“ starten Sie den Systemdienst von Docker, falls docker.exe keine Verbindung aufbauen kann. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.