Microsoft stellt Windows 10 Version 21H1 zur Verfügung

In den Einstellungen von Windows 10 steht bei „Update und Sicherheit\Windows-Updates“  auf immer mehr Computern die neue Version 21H1 von Windows 10 bereit. 

Die Installation des Updates erfolgt als kumulatives Update, ähnlich wie die Installation von Sicherheits-Updates. Das neue Update ist sehr klein und daher auf den meisten Rechnern in wenigen Minuten installiert.

Um Windows 10 21H1 zu installieren, ist auf dem Rechner Windows 10 Version 2004/20H2 notwendig und das Update „KB4023057 „. Auch dieses wird über Windows-Update installiert. Dadurch werden die Windows-Update-Komponenten so aktualisiert, dass auch Windows 10 Version 21H1 installiert werden kann. 

Neue Funktionen gibt es in Windows 10 Version 21H1 eigentlich keine. Lediglich bei Windows Hello kann ausgewählt werden, welche Kamera für die Anmeldung verwendet werden soll, wenn mehrere Kameras an einem Computer die Anmeldetechnologie unterstützen. 

Sobald das Update für alle Benutzer freigegeben wurde,  kann die Aktualisierung, wie gewohnt, auch über die folgende Seite heruntergeladen werden:

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Auf dieser Seite steht auch das Media Creation Tool zur Verfügung, mit dem Sie eine ISO-Datei der aktuellen Windows 10-Version herunterladen oder einen USB-Stick für die Installation erstellen können.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.