Festo mit solidem Wachstum im Geschäftsjahr 2016

Nach einem erfolgreichen Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatzplus von rund 4 % auf 2,74 Mia. Euro startete Festo sehr positiv in das neue Jahr. Die Belegschaft umfasste 18 800 Mitarbeiter Ende 2016. Für das laufende Jahr investiert das Unternehmen weiter in seine Digitalisierungsstrategie und präsentiert mit dem Festo Motion Terminal eine bahn­brechende Neuheit. Der Vorstand sieht das Unternehmen auch 2017 weltweit auf Wachstumskurs. Sprecher des Vorstands ist seit September 2016 das langjährige Vorstandsmitglied Alfred Goll. In Deutschland betrug das Wachstum insgesamt 3 %, im Kernmarkt Europa 4 %. In den Regionen Asien und Amerikas drückten negative Währungseffekte auf das ansonsten erfreuliche Wachstum von 5 % in Asien (davon China 7 %) und 7 % in den Amerikas (davon USA 3 %). Festo Didactic trug als Anbieter von Bildungs­lösungen für Industrie 4.0 mit rund 5 % zum Weltumsatz bei.

festo.ch